Port Isaac

Port Isaac ist ein kleiner noch aktiver Fischereihafen. Der kleine Ort ist durch die TV-Serie Doc Martin bekannt geworden und ist Heimat des Chores The Fisherman´s Friends.

Das Chapel Café in der Port Isaac Töpferei gehört zu unseren Lieblingsplätzen.

Der Parkplatz befindet sich auf der Bergkuppe des Ortes von wo ein etwas steilerer aber trotzdem gut begehbarer, asphaltierter Weg mit schöner Aussicht auf die Bucht zur Ortsmitte und an den Hafen führt.

Rock

Rock befindet sich gegenüber der Hafeneinfahrt von Padstow. Zu erreichen ist Rock von Padstow aus ganzjährig bei Tageslicht mit der The Black Tor – Fähre und einem Wassertaxi.

Für Fisch- und Meeresfrüchteliebhaber, ist das Restaurant Nathan Outlaw im St Enedoc Hotel zu empfehlen. Das einzige 2-Sterne Restaurant in Cornwall. (siehe Essen&Trinken)

Padstow

Padstow ist ca. 15 Autominuten von THE OLDE HOUSE entfernt. Es ist eine historische und sehr schöne kleine Stadt, die vom Fischereihafen bestimmt wird und die Heimat der Rick Stein´s Restaurants ist. Zahlreiche Läden, die Speisen, Handwerkskunst und Ideen für Geschenke bereithalten, säumen die Straßen. Am Hafen bieten viele Boote und Schiffe Ausflüge zum Fischen oder für Rundfahrten an.

Boat entering Padstow harbour

Wadebridge

Das nahegelegene Wadebridge hat sich als „hotspot“ für Essen etabliert. Viele Restaurants und Pubs servieren ausgezeichnete Speisen und Getränke und Delikatessenläden bieten Produkte aus der Umgebung an. Ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten jeder Art, ärztliche Versorgung, Bücherei und ein Kino sind ebenfalls vorhanden. Cornish pasties der Bäckerei Malcolm Barnecutts sind ein Genuß. Die Royal Cornwall Show  findet ebenfalls in Wadebridge statt und ist eines der größten Ereignisse für die Farmer.

Polzeath

Polzeath ist ein kleines Dorf ungefähr 8 Autominuten von THE OLDE HOUSE entfernt.

Die Bucht ist eine berühmte Adresse für Surfer (besonders auch für Anfänger geeignet) und der große, sandige Strand bietet ein schönes Ambiente für einen Tagesausflug an die Küste. Der Küstenwanderweg führt hier entlang und Restaurants (z.B. The Waterfront), Pubs und Cafés runden das Bild ab.

Chapel Amble.

Chapel Amble

Chapel Amble ist die Heimat von THE OLDE HOUSE. Es ist ein kleines, hübsches  Dorf am Flüsschen Amble mit einer Dorfwiese, auf der gerne gepicknickt werden kann.

The Malter´s Arms serviert das ganze Jahr ausgezeichnetes Essen und ist bei den Einheimischen sehr beliebt.